Übungen

Fülle – Sonnen – Geschenk – Meditation
Martin Auffarth

Stell dir vor, du sitzt lässig, bequem und entspannt
vielleicht in einem Wald, wie er duftet … oder
in einer Hängematte an einem See … oder
in einer Düne am Meer mit dem Salzduft … oder
wo auch immer.
Du in deinem ganzen Da-Sein.

Um dich herum nimmst merkwürdigerweise du Kühle wahr …
oder auch Dunkelheit als dunkle Flecken. Die an dir hochkriechen möchten.

Und wie in einem spontanen Zufall fällt dein Blick auf die Sonne: Du siehst sie an. … Sie sieht dich an. … Eure Blicke und eure Wahrnehmungen treffen sich. … Verbindung. Anbindung. Wie ein gemeinsames Zuhause. …

Du spürst hier und da und da schon wieder die Wärme eines Sonnenstrahles. Er erwärmt dich und erreicht dich. … Immer mehr Strahlen und ihre wohltuende Energie kommen und fließen. Finden Raum in dir. Sich ausbreitend. Mehr und mehr. Kräftig und kräftiger. … Gewebe werden erwärmt, Emotionen erhellen und klären und lösen sich. Dein ganzes Da-Sein. Wärmräume kreieren sich. …

Vielleicht hast du schon gehört, dass ein Sonnenstrahl acht-einhalb Minuten braucht, um aus der Sonne kommend die Erde zu erreichen, dich zu erreichen. … Und während der eine Strahl dich wärmt, dich aufleben lässt, ist der nächste schon unterwegs. … Und der nächste und der übernächste. … Im wahrsten Sinne des Wortes – unaufhörlich. Fließend. Überfließend. … Fülle. Möglichkeiten. In dir. Potenzialität allüberall. … Auch und gerade jetzt wieder in dir. Sonnige Überfülle. Ein Geschenk des Himmels. Aus der Fülle in die Fülle. …

Und wiederum geschieht Wandel. Während du selbst die Sonne wahrnimmst und was sie in dir und um dich herum erfüllt, wirst du selber zur Sonne. Beginnst selbst herzerwärmend zu leuchten, zu strahlen. … … …

Während du Wärme, Herzlichkeit, Freude und Empathie und was auch immer ausstrahlst, erreicht dies Andere und Situationen und Ereignisse. … … Die vormals Kühle um dich herum, die Dunkelflecken verlieren ihre Mächtigkeit und schmelzen dahin. … Der Wärmeraum in dir wird zum Wärmeraum deiner Umgebung. … Und während du Sonne bist, und ein Strahl von dir ausgeht, ist schön der nächste unterwegs und übernächste. … … Aus der Fülle in die Fülle. Energie. Möglichkeiten. Potenzialität. Überfließend. …

Inspiration für andere. …
Einfach so. …
Du Bist ein Geschenk des Himmels. …
Einfach so. …
Du bist ein Geschenk an Dich selbst. …
Ein Geschenk an die die Erde und das Leben. …
Soooo selbst-verständlich. … … …

Und nun? Nimm nun ein paar kräftige Atemzüge.
In deiner Zeit öffne die Augen.
Bewege dich. Ganz wie es dir entspricht. Bewege dich.

Meditation eingesprochen beim Wintersonnen-Webinar von Martin Auffarth, Freiburg.
Thema: aus der Fülle für die Fülle

Home    Vorgehensweise    Innerwise®    Aus meiner Werkstatt    Aktuelles    Profil    Kontakt    Impressum    Datenschutz